Die Bibliothek in der Horster Mitte - eine Einrichtung der Arbeiter- und Volksbildung

Die öffentliche "Bibliothek in der Horster Mitte" wird gemeinsam mit dem Willi Dickhut Museum von der Willi Dickhut Stiftung e.V. betrieben. Es entspricht dem Verständnis von Willi Dickhut, eine breite und bewusste Arbeiter- und Volksbildung zu organisieren.

Derzeit bauen wir die Bibliothek um. Sie soll sich darauf konzentrieren, eine allseitige "Bibliothek des wissenschaftlichen Sozialismus" zu werden: mit allen Büchern und Dokumenten
  • der Klassiker des Marxismus-Leninismus
  • der Geschichte und Gegenwart der revolutionären Arbeiterbewegung in Deutschland und international
  • zum sozialistischen Aufbau
  • alle Werke von Willi Dickhut
  • alle Veröffentlichungen der MLPD
  • belletristische Werke der internationalen Arbeiterbewegung und des sozialistischen Aufbaus
  • fortschrittliche Kinder- und Jugendbücher
  • Mediathek fortschrittlicher Medien (auf CD, DVD, Hörbuch)

    Jeder kann diese Bibliothek gegen eine Gebühr benutzen,
    als Fördermitglied der Willi Dickhut Stiftung e.V. kostenfrei. (siehe Benutzerordnung)
  • Öffnungszeiten:

    Montag und Donnerstag je 10 - 16 Uhr
    sowie nach Absprache

    Antrag für ein Leih- und Leseabonnement

    Kontakt:

    Tel.: 0209 / 1771220
    E-Mail: info@willi-dickhut-museum.de

    Bibliothek